ZEIT FÜR MICH

NATUR-COACHING - PROZESSBEGLEITUNG
YOGATHERAPIE - ENTSPANNUNG 

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINER SEITE

Was wäre, wenn die Art und Weise, wie wir atmen, einen enormen Einfluss auf unseren Hormonhaushalt und damit unsere Gesundheit hätte?

Was wäre, wenn wir das, was wir tun aus ganzem Herzen und Überzeugung lieben würden?

Was wäre wenn wir die Ausschüttung von Serotonin - unserem Glückshormon - durch unsere Gedanken beeinflussen könnten?

 

Wie würde sich das auf unser Leben auswirken?

Welchen Einfluss hätte es auf unseren Gesundheitszustand, wenn wir mit Freude durch den Regen spazieren gingen?

Was wäre wenn, obwohl wir es eilig haben zu einem Termin zu kommen, wir mitten auf dem Gehweg stehen blieben, um einen Schmetterling zu beobachten?